Veranstaltungsausblick

Veranstaltungsplanung September 2018

 

Februar

 

22.02.

Begleitveranstaltung zur Sonderausstellung:

‘Wir vernichten den Feind, und zwar ordentlich.‘ Terror und Gewalt

in der Sowjetunion und in den sowjetisch besetzten Gebieten

Vortrag von Dr. Daniel Bohse:

 

März

 

05.03. bis 02.05.

Sonderausstellung:

Mauern-Gitter-Stacheldraht

09. bis 24.03.

 

Bildungswochen gegen Rassismus des Bündnisses Halle gegen Rechts

April

 

24.04.

Filmpräsentation und Gespräch:

Ein Stasi-Mann in Schweden

Veranstaltungsort: Puschkino Halle

25.04.

Veranstaltungsreihe: Zeitzeugen im Gespräch:

Von Mühlberg nach Sibirien – Der Pelzmützentransport            

Herbert Hecht

Veranstaltungsort: Genscherhaus in Halle-Reideburg

 

Mai

 

03.05. bis 03.06..

Sonderausstellung:

Hammer. Zirkel. Stacheldraht – Zwangsarbeit politischer Häftlinge in der DDR

03.05.

Podium: „Sklaven“ für den Sozialismus?!

                   Ausbeutung durch Zwangsarbeit in der DDR

03.05.

Filmdoku: Ausgebeutet für den Klassenfeind.

                  Wie DDR-Zwangsarbeiter für Westfirmen leiden mussten.

05.05.

Museumsnacht

Vortragsthema: 20:00 Uhr:

Die „Polenstrafrechtsverordnung“ als juristisches Verbrechen –

Im Gedenken an Katharina May, hingerichtet im „Roten Ochsen“

am 3. Mai 1943

Vortragsthema: 22:00 Uhr:

Im Vorfeld des 17. Juni 1953 – Erna Dorn: verurteilt wegen

Verbrechen gegen die Menschlichkeit am 21. Mai 1953

 

Juni

 

07.06. bis 05.08

Sonderausstellung:

All you need is Beat. Jugend, Musik und Politik in der DDR 1955-1975

07.06.

Vortrag von Dr. Wiebke Janssen:

„Es darf sich niemand einbilden, dass er uns einschüchtern kann!“ – SED und

Beatmusik im Bezirk Halle 1965

14.06.

Buchlesung mit Titus Müller

Der Tag X

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Halle

17.06.

Gedenkveranstaltung

Veranstaltungsort: Laurentiuskirche Halle und Gedenkstätte

 

August

 

 

13.08.

Podium: Fluchtgeschichten

                Der Mauerbau 1961 und die Folgen

 

September

 

05.09.

Veranstaltungsreihe: Zeitzeugen im Gespräch:

Vom „Roten Ochsen“ in die Speziallager Torgau, Mühlberg und Buchenwald

Dietrich Nolte

Veranstaltungsort: Genscherhaus in Halle-Reideburg

06.09.

Im Netz der Gedichte. Gefangen in Prag nach 1968
Buchlesung mit Dr. Sibylle Plogstedt

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Halle

09.09.

Tag des offenen Denkmals

 

Oktober

 

n.n.

Halle-Forum

24.10.

Filmpräsentation

Vorgemerkter Termin im Puschkino

 

November

 

13.11.

Gedenkveranstaltung zu Ehren des am 13. November 1944 im

Zuchthaus Halle hingerichteten Dr. Carl Lampert

14.11.

Podium: Wegen „Boykotthetze“ inhaftiert – verurteilt als „Staatsverräter“:

Ein Fall von Rechtsbeugung 1957/58

22.11.

Filmpräsentation: Herbst 1989

anschl. Podiumsgespräch

 

Dezember

 

05.12.

Filmpräsentation

Vorgemerkter Termin im Puschkino